Nach 2017 (Bruckner 5) und 2018 (Bruckner 7) durften wir am 23. August 2019 unsere dritte Bruckner VR-Konzertfilmproduktion realisieren und unseren Virtual Reality-Brucknerzyklus THE BRUCKNER VR EXPERIENCE mit der 2. Symphonie, aufgenommen in der Stiftsbasilika St. Florian im Rahmen der Brucknertage, fortführen.

Erneut wurde die Produktion durch die freundliche Unterstützung der Firma Hartlauer ermöglicht, auf deren Seiten der Zyklus auch erstmals zum On-Demand-Download zur Verfügung gestellt wird.

Ein weiteres Novum war die von dem renommierten Bruckner-Forscher William Carragan in den Urzustand zurückversetzte, umfangreichere Erstfassung dieser Symphonie, die aufgrund der herausragenden Qualitäten des Dirigenten Rémy Ballot und des Altomonte Festivalorchesters eine einzigartige und eindrucksvolle Aura schuf, die nun der VR-Community zur Verfügung gestellt werden kann.